Familienplanung - Praxis Bender
Telefon: 0521 - 61396
PRAXIS BENDER

Familienplanung

Zur Familienplanung ist die Methode der Empfängnisregelung das wichtigste Mittel.

 
Familienplanung

Verhütung

Es gibt viele Möglichkeiten der Verhütung, die jedoch auf jede Frau individuell abgestimmt sein sollte. Daher beinhaltet unsere Verhütungsberatung alle Verhütungsmethoden wie hormonelle Verhütungsmittel, Barrieremethoden und natürliche Empfängnisverhütung.

Hormonelle Verhütungsmittel sind beispielsweise die Antibabypille, bekannt als Kombinationspille oder Minipille, auch Hormonspiralen, Verhütungsstäbchen (Hormonimplantat), 3-Monats-Spritzen oder Vaginalringe zählen zu den hormonellen Verhütungsmitteln.
Die Kupferspirale ist ein hormonfreies Verhütungsmittel, Kondome oder das Diaphragma zählen zu den Barrieremethoden.
Zu den natürlichen Methoden der Empfängnisregelung gehört beispielsweise die Temperatur- und Schleimstrukturmethode. Hier wird zur Bestimmung der fruchtbaren Tage die Basaltemperatur gemessen und die Art des Gebärmutterhalsschleims beobachtet.

Jede dieser Methoden hat ihre Vor- und Nachteile. Wir informieren Sie umfassend darüber, damit Sie entscheiden können, welche Methode zu Ihren eigenen Bedürfnissen am besten passt.

Bei Verhütungspannen beraten wir Sie auch über die Postkoitalpille („Pille danach“).

 

Kinderwunsch

Wir beraten Sie über den richtigen Zeitpunkt in Bezug auf Fruchtbarkeit und Empfängnis, über Risikofaktoren und welche Vorsorgemaßnahmen vor einer geplanten Schwangerschaft noch durchgeführt werden sollten (beispielsweise Impfungen).

Falls es nicht klappt, beraten wir Sie auch darüber, welche Störungen hierfür in Frage kommen können.

Schwangerschaft

Unsere Schwangerschaftsbetreuung beginnt naturgemäß mit der Feststellung der Schwangerschaft durch einen Schwangerschaftstest. Eine Urinuntersuchung oder ein Bluttest gibt Gewissheit.
Die dann notwendigen regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen dienen dazu, die Entwicklung des ungeborenen Kindes und die Gesundheit der Mutter zu überwachen, damit frühzeitig gehandelt werden kann, falls sich Probleme abzeichnen.
Die Vorsorgeuntersuchungen beinhalten beispielsweise die Kontrolle der Herztöne des Kindes (CTG) und Ultraschalluntersuchungen. Im Rahmen der regulären Schwangerschaftsvorsorge sind drei Ultraschalluntersuchungen vorgesehen.
Auf Wunsch der Schwangeren können noch weitere Untersuchungen in unserer Frauenarztpraxis durchgeführt werden. Fragen Sie uns während Ihres Vorsorgetermins gerne, welche weiteren Untersuchungen sinnvoll sind.

 

Sylvia Bender | Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe | Bahnhofstr. 1 | 33602 Bielefeld | Tel. (0521) 61396
   
Sprechszeiten:
Montag 08:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 13:00 Uhr
Willkommen Frauenheilkunde
Praxis Geburtshilfe
Team Krebsvorsorge
Kontakt Familienplanung
  Impfungen
  Ultraschall
  Teenagersprechstunde